Heilpraktikerschule Sonja Opitz

Ausbildung mit Kompetenz und Herzblut



Herzlich Willkommen!

Ihre seriöse Ausbildung zur/zum Heilpraktiker*in (mit externer Prüfung). Erlernen Sie den vielseitigen Heilpraktikerberuf und setzen Sie sich mit Kompetenz und Herzblut für Ihre Patienten ein. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Freude in Ihrer Ausbildung!



Ausbildungsmodule
3-2-1

Ausbildung zum staatlich anerkannten Heilpraktiker*in

3-jährige Ausbildung -
Unterricht 1 x pro Woche

2-jährige Ausbildung -
Unterricht 2 x pro Woche

1-jährige Ausbildung -
Unterricht 3x pro Woche

Intensivunterricht auf Anfrage!

Der Einstieg in den Unterricht ist jederzeit möglich! Keine Wartezeit!

Ausbildungsinhalte, Praktika und Prüfungsvorbereitung

  1. Berufskundliche, juristische Informationen, Gesetzeskunde
  2. Anatomische und physiologische Grundlagen
  3. Arbeitstechniken
  4. Anatomie
  5. Physiologie
  6. Pathologie
  7. Psychologie
  8. Differenzialdiagnosen
  9. Notfälle
  10. Coaching, psychologische Beratung (Workshop optional, nicht Bestandteil der Ausbildung)
  11. körperliche, apparative Untersuchungen
  12. Hygiene
  13. Therapeutische Maßnahmen in der Naturheilpraxis - Bioresonanz, Bachblüten, Homöopathie, Phytotherapie etc.
  14. Injektion, Infusion, Blutentnahme
  15. Labor
  16. Prüfungsvorbereitung (Workshop optional, nicht Bestandteil der Ausbildung)
  17. Prüfungssimulation (Workshop optional, nicht Bestandteil der Ausbildung)
  18. Praxisgründung - Praxisführung (Workshop optional, nicht Bestandteil der Ausbildung)

Probeunterricht
unverbindlich und kostenlos

Ich lade Sie gerne zu einem kostenlosen Probeunterricht ein, damit Sie sich ein Bild von meiner Schule/Praxis, mir und meinem Unterricht machen können.


Anmeldung telefonisch unter
040/65 04 23 23

oder unter Kontaktformular!

Ich freue mich auf Sie.

 

 

Der Heilpraktikerberuf ist nach meiner Meinung einer der vielseitigsten und interessantesten Berufe, den man nicht beiläufig wählt. Er ist das Resultat der Reifung und Selbstfindung und ihn zu erlernen bedarf der Liebe, Leidenschaft und Berufung.

Der Heilpraktikerberuf hat in den letzten Jahren ein hohes Maß an Ansehen erlangt und wird auch in Zukunft aus gesundheitspolitischen, ethischen, ökonomischen und ökologischen Gründen noch wichtiger werden. Dieser Berufstand braucht engagierten Nachwuchs.
(Elvira Bierbach, Mai 2013)

 

 

 

Kontakt

 

 

 


 






E-Mail
Anruf
Infos